Login

SVI-Jahrestagung 2021 "Lebensmittelverpackung der Zukunft"

Termin: 25. Mai 2021
Online-Konferenz


Wie gut ist die Verpackungswirtschaft auf die Anforderungen der Konsumenten und der Politik an nachhaltige Verpackungen vorbereitet? Ist die Lebensmittelverpackung der Zukunft auf wenige Materialien beschränkt? Welche Entwicklungen gibt es hier - quer über alle Packstoffe - zu beachten?

Das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI lädt zum dritten Mal in Folge zu einer Fachtagung zu diesem Thema ein. Besonders Kunststoffverpackungen stehen in der Kritik und müssen bis im Jahr 2030 rezyklierbar sein. Gerade im Lebensmittelbereich, wo Kunststoffe durch ihre zahlreichen positiven Eigenschaften eingesetzt werden, eine echte Herausforderung.

In den vergangenen Jahren waren jeweils mehr als 130 Vertreterinnen und Vertreter der Verpackungs-, Lebensmittel- und Kreislaufwirtschaft bei uns zu Gast, ebenso Vertreter der Politik und der Behörden. Nutzen Sie diese Gelegenheit zur Information und zum Dialog.

Wir freuen uns auf Sie!
 

Programm (Stand März 2021, Änderungen vorbehalten)

 
   
09:30 Uhr Begrüssung durch den Veranstalter
09:45 Uhr Will there still be packaging in 2030?
(Vortrag in englischer Sprache)
Vincent Colard, Responsable R&D éco-conception chez Citeo
10:15 Uhr Konsumentenerwartungen gegenüber einer nachhaltigen Verpackung
Salome Hofer, Leiterin Nachhaltigkeit/Wirtschaftspolitik bei COOP
10:45 Uhr Pause
11:00 Uhr Pour plus de recyclage et moins d'incinération grâce à l'emballage du futur
(Vortrag in französischer Sprache)
Dr. Isabelle Chevalley, Nationalrätin Grünliberale Partei
11.30 Uhr Die Nachhaltigkeitsdebatte aus Sicht eines Recyclingbetriebes:
Was ist realisiert, was fehlt noch?

Casper van den Dungen, General Manager Poly Recycling AG
12:00 Uhr Mittagessen
13:00 Uhr Chemical Recycling – the complementary way to close the loop
Dr. Stefan Pirker, Head of Technology and Innovation Management Plastic to Oil, OMV Refining & Marketing GmbH
13:30 Uhr Der Beitrag der Kunststoffe zur Kreislaufwirtschaft
Thomas Galatik, EMEA Packaging & Speciality, Dow Chemical Europe GmbH
14:00 Uhr Kaffeepause
14:15 Uhr Impulsreferate zum Thema "Wie sieht die Lebensmittelverpackung der Zukunft aus?"
14:15 Uhr Bioplastik: Nachhaltigkeit versus Sicherheit
Dr. Thomas Gude, Swiss Quality Testing Services (SQTS)
14:35 Uhr Die nachhaltige Lebensmittelverpackung aus Karton/Papier
– nur eine Frage der Barriere?  

Fulvio Cadonau, Smurfit Kappa Hoya Papier und Karton GmbH
14:55 Uhr Sustainable Flexible Packaging solutions and trends
Eric Pavone, Bobst SA
15:15 Uhr Podiumsdiskussion: Wie sieht denn nun die (nachhaltige) Lebensmittelverpackung der Zukunft aus?
Moderation: Dr. Karola Krell-Zbinden
16:00 Uhr Ende der Veranstaltung
 










































 

Programm als PDF zum Download

 

Kosten

CHF 320,- (zzgl. MwSt) für SVI-Mitglieder und Förderverein
CHF 480,- (zzgl. MwSt) für Nicht-Mitglieder
CHF 80,- (zzgl. MwSt) für Studenten
 

Anmeldung

Anmeldeschluss ist Donnerstag, 15. April 2020.
Bei Abmeldungen nach Ablauf der Anmeldefrist bleibt die Teilnahmegebühr geschuldet bzw. wird nicht zurückerstattet. Es ist jedoch möglich, eine Ersatzperson anzumelden.

Hier geht es zur Online-Anmeldung

Referenten

Dr. Karola Krell-Zbinden (Moderation)
Fulvio Cadonau
Smurfit Kappa Hoya Papier und Karton GmbH
Dr. Isabelle Chevalley
Nationalrätin, Grünliberale Fraktion
 
Vincent Colard
Citeo
 
Thomas Galatik
Dow Chemical Europe GmbH
Dr. Thomas Gude
Swiss Quality Testing Services (SQTS)
Salome Hofer
COOP
Dr. Stefan Pirker
OMV Refining & Marketing GmbH
Eric Pavone
Bobst Mex SA
Casper van den Dungen
Poly Recycling AG