Login

26.09.2018: EU-Parlament stimmt einem Resolutionsentwurf zur EU-Kunststoffstrategie zu

26.09.2018 00:00:00
Am 13. September hat das Europäische Parlament einen noch unverbindlichen Resolutionsentwurf zur EU-Kunststoffstrategie verabschiedet. Das EU-Parlament fordert die Schaffung eines echten Binnenmarktes für recycelte Kunststoffe und schlägt Massnahmen vor, um den Abfall im Meer zu bekämpfen. Neue EU-weite Standards und Definitionen für biologische Abbaubarkeit und Kompostierbarkeit sowie ein vollständiges EU-Verbot für oxo-abbaubare Kunststoffe bis 2020 gehören zu den Vorschlägen des am Donnerstag angenommenen unverbindlichen Resolutionsentwurfs. Oxo-abbaubarer Kunststoff ist laut der Resolution nicht biologisch abbaubar, nicht kompostierbar und beeinträchtigt die Wiederverwertung von herkömmlichem Kunststoff. Die Abgeordneten befürworten ausserdem ein Verbot von Mikroplastik in Kosmetika und Reinigungsprodukten bis 2020.

Weitere Informationen zu dem Thema auf der Webseite des Europäischen Parlaments

(Quellen: Packaktuell, Europäisches Parlament)