Login

Veranstaltungen / Events / Seminare


Das SVI bietet zweimal jährlich folgende JIG-Weiterbildungskurse an wechselnden Veranstaltungsorten an:

JIG-Einführungskurs
"Grundlagen der Lebensmittelkontaktmaterialien"

Der Kurs richtet sich primär an Personen und Neueinsteiger, die regelmässigen Kontakt mit Lebensmittelkontaktmaterialien haben, sei das in der Nahrungsmittelindustrie oder in der Verpackungsindustrie. Zusätzlich richtet er sich auch an interessierte Personen aus Produktion, Qualitätssicherung und dem Marketing. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Der Kurs eignet sich auch gut als Vorbereitung für den JIG Workshop "JIG Checkliste für DoC - eine praktische Einführung".

Nächster Termin: Frühjahr 2019
Ort: wird noch bekannt gegeben
Weitere Informationen
 

JIG-Workshop
"JIG Checkliste für DoC - eine praktische Einführung"

Dieser Kurs richtet sich primär an Personen, die Konformitätserklärungen im täglichen Leben zu prüfen haben, sei das in der Nahrungsmittelindustrie oder in der Verpackungsindustrie. Zusätzlich auch an interessierte Personen aus Produktion, Qualitätssicherung und dem Marketing. Es werden keine Vorkenntnisse in Sachen Chemie und Toxikologie vorausgesetzt.

Nächster Termin: 30. Oktober 2018
Ort: Bischofszell Nahrungsmittel AG
Weitere Informationen
 

JIG Aufbaukurs
"Konformitätsarbeit: Dokumentation und Deklaration"

Der eintägige Aufbaukurs richtet sich an Personen, welche mit der Konformitätsarbeit im Bereich der Lebensmittelverpackungen betraut sind. Die Referenten zeigen die Grundlagen der Konformitätsarbeit auf. Unter anderem wird beleuchtet, wer welche Aufgaben zu erfüllen hat und wie migrierende Substanzen zu bewerten sind. Für die Bewertung von autorisierten Substanzen werden die gesetzlichen Restriktionen herangezogen. Ganz anders sieht dies aber bei Verpackungsmaterialien ohne Einzelmassnahmen oder ungeregelten Substanzen aus, wie zum Beispiel Reaktionsprodukte oder Verunreinigungen (NIAS). Bei diesen gibt es keine gesetzlichen Grenzwerte und die Unbedenklichkeit muss anderweitig aufgezeigt werden.

Nächster Termin: 14. Dezember 2018
Weitere Informationen folgen in Kürze