3173 Oberwangen b. Bern +41 31 302 30 03 info@svi-verpackung.ch

  • Home
  • _B2B Kommunikation – gut verpackt!

B2B Kommunikation - Gut verpackt!

In Kooperation mit pack AKTUELL laden wir für das Seminar «Grundlagen der Medienarbeit» ein.

19. Oktober 2022
in Olten

Auffällig, bunt, provokativ: Im Kampf um die Aufmerksamkeit siegen in der heutigen Medienwelt oft Einfallsreichtum und Frechheit. Und relevant ist, was Reichweite hat. Wie muss B2B Kommunikation heute aussehen, um sich gegen Influencer, Likes und Algorithmen durchsetzen zu können? Auch B2B Kommunikation ist Verpackung – des eigenen Unternehmens sowie seiner Produkte und Dienstleistungen.

Dieses Seminar bringt Ihnen die Grundlagen der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit für B2B-Kunden näher. Worum geht es dabei? Was sind ihre Aufgaben? Welche Elemente gehören dazu?

Im Detail schauen wir uns an, warum Kommunikation Chefsache ist und wie Sie auch als KMU eine gute Basis für effiziente Kommunikation mit unterschiedlichen Zielgruppen schaffen. Natürlich spielen dabei auch die sozialen Medien eine wichtige Rolle.

Zielpublikum:
Für die Kommunikation im Unternehmen verantwortliche Personen.

Seminarinhalt
Basis schaffen: Nach unserem Seminar haben Sie einen Überblick über Ziele, Aufgaben und Instrumente der Kommunikationsarbeit.

– Was wirkt? Sie wissen, welchen Mehrwert effiziente Medienarbeit hat und wie ein professioneller Auftritt aussehen sollte, um in der
    Öffentlichkeit als relevant wahrgenommen zu werden.
– How to: Sie lernen verschiedene Massnahmen und wichtige Kanäle der Kommunikationsarbeit kennen.
– Best Practice: Anhand von Praxisbeispielen schauen wir uns an, wie Kommunikation gelingt und zum Erfolg des Unternehmens beiträgt.
– Konkrete Schritte: Sie erhalten Anregungen, wie Sie strategisch vorgehen, um ihre Ziele zu erreichen.


Referentin:
Michaela Geiger: Büro für Kommunikation / PR / Texte / Medienberatung

Was Sie erwartet:
1. Grundlagen, Definitionen und Trends

–  Was bedeutet Kommunikation?
–  Was ist Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – in Abgrenzung zum Marketing?
–  Medienlandschaft und Mediennutzung – Die Kommunikation hat sich verändert: Statt One-Way vom Sender zum Empfänger gilt heute «Many-to-Many»
–  Kommunikation ist heute kanalübergreifend
–  Nur die lautesten Stimmen werden gehört!? Aufmerksamkeit als Wirtschaftsfaktor
–  Kommunikation ist Chefsache

2. Ziele, Aufgaben und Instrumente der Kommunikationsarbeit

–  Golden Circle (Simon Sinek)
–  WHY: Warum machen wir das, was wir machen?
–  HOW: Wie erreichen wir unsere Ziele?
–  WHAT: Was wollen wir anbieten / machen?
–  Circle of Influence: Was können wir als Unternehmen/Person beeinflussen? (Übung)
–  User Journey: Zielgruppen – Stakeholder – Personas

3. Mehrwert bieten in der Medienarbeit
–  Die Basis schaffen
–  Rollen/Aufgabe: Wer kümmert sich um was?
–  Professioneller Umgang mit Journalisten und Multiplikatoren (Blogger, Influencer …)
–  ROI: Was bringt mir Medienarbeit als Unternehmen?
–  Was machen wir schon? Was können wir in Zukunft anders machen? (Übung)

4. Professioneller Auftritt in der Öffentlichkeit

Website
–  Zentraler Hub für die Kommunikation

Content
–  Was ist «guter Content» und wieviel brauchen wir davon?
–  Medienmitteilung, Postings, Newsletter, Fachbeiträge, Blogs etc.
–  Ausdruckstarke Bildsprache

Print
–  Tue Gutes und sprich darüber. Sonst wird es keiner erfahren!
–  Kompetenz und Qualität zeigen!
–  Print fördert nachhaltig Image und Reputation
–  Content: Was wirkt? Themen finden, die Leser/Kunden wirklich interessieren
–  Beispiele: Best Practice / So besser nicht

Social Media
  Den richtigen Kanal finden
–  LinkedIn als B2B Kanal der Stunde
–  Wenn, dann richtig machen
–  Erfolgsfaktor Regelmässigkeit
–  Community aufbauen, Dialog fördern
–  Stärken von Digital: Performance / Call to action

Digital Marketing
  Crossmedial vernetzen, Reichweite steigern
–  Wie werden wir im Netz gefunden? Hashtags, SEO und Anzeigen
–  Google Analytics & Co. – Wie ticken Algorithmen?
–  Kampagnen & Mediaplanung
–  Mit externen Partnern zusammenarbeiten?

5. Kommunikation strategisch einsetzen
   Planung in mehreren Schritten:
–  ANALYSE – Ausgangslage (SWOT)
–  VISION | MISSION – Leitbild & Positionierung. Wer sind wir? Was wollen wir erreichen?
–  ZIELE als Unternehmen & in der Kommunikation – SMART
–  UMSETZUNG – Strategie & Massnahmen
–  ZEIT – Umsetzung planen
–  KOSTEN – Budgetplanung
–  EVALUATION – Erfolgskontrolle: Was wirkt? Was können wir besser machen?
–  Voraussetzungen für eine wirksame Kommunikationsarbeit:
–  Technik, Skills, Budget, Personalplanung (Diskussion)-  

Konditionen

Die Seminarkosten (jeweils exkl. MwSt.) betragen:

• CHF 460.- für SVI Mitglieder oder Förderer
• CHF 680.- für Nicht-Mitglieder

Im Seminarpreis inbegriffen sind alle Kursunterlagen, Mittagessen, Getränke sowie Pausenverpflegung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.

X