Login

Packaging Manager/in mit Eidg. Diplom

Modularer Vorbereitungslehrgang auf die Höhere Fachprüfung zum Packaging Manager mit Eidg. Diplom
Start: 1. September 2018
Ort: Klubschule Migros Altstetten in Zürich



Dipl. Packaging Manager übernehmen in der Verpackungsindustrie anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben. Sie entwickeln und optimieren Verpackungen, planen die Produktion, leiten und beraten Arbeitsgruppen und kümmern sich um das Marketing.

Zielsetzungen:
Dipl. Packaging Manager sind Verpackungsprofis. Sie arbeiten überall dort, wo Verpackungen produziert oder verwendet werden, also z.B. für Packmittelhersteller und Abfüllbetriebe, aber auch für grössere Firmen, deren Produkte verpackt werden müssen.
Sie bringen die verschiedenen funktionalen und ästhetischen Anforderungen, denen Verpackungen genügen müssen, in Verbindung und erlangen tiefreichende Kenntnisse über die angewandten Materialien, komplexen Anlagen und Technologien. Zudem verfügen sie über das nötige Know-how, um betriebswirtschaftliche Führungsaufgaben zu übernehmen.
Als Generalisten beurteilen sie Verpackungslösungen ganzheitlich und nachhaltig. Sie berücksichtigen ökologische und ökonomische Aspekte sowie Funktionen wie Schutz, Logistik und Marketing bei der Entwicklung oder Optimierung von Verpackungslösungen.
Dipl. Packaging Manager leisten mit ihrer ganzheitlichen Kompetenz für Verpackungslösungen einen nachhaltigen und wichtigen Beitrag für den Schutz von Produkt, Mensch und Umwelt.

Dipl. Packaging Manager sind fähig:

  • Unter Einbezug von Normen, Spezifikationen und anderen Vorgaben ganzheitliche Verpackungslösungen zu entwickeln oder zu optimieren.
  • Die Verfahren und Möglichkeiten der visuellen Kommunikation von Verpackungen anzuwenden.
  • Problematiken der Wechselwirkung von Füllgut und Verpackung zu berücksichtigen.
  • Die Nachhaltigkeit von Verpackungslösungen zu beurteilen.
  • Verpackungsprojekte oder deren Teilprozesse zu koordinieren, zu begleiten oder zu führen.
  • Spezifikationen und Dokumentationen zu erstellen oder zu interpretieren.
  • Informations- und Kommunikations-Technologien zielgerichtet einzusetzen.
  • Arbeitsgruppen zielorientiert und betriebswirtschaftlich zu beraten und zu führen.

Teilnehmerzahl:
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Posteinganges berücksichtigt. Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Anmeldeschluss ist der 6. August 2018. Der schriftliche Aufnahmeentscheid des SVI erfolgt innerhalb von zirka 10 Tagen. Die Kurskosten werden in 3 Raten vom SVI in Rechnung gestellt.

Zulassung zur Höheren Fachprüfung:
Zur Prüfung wird zugelassen, wer:
a) ein eidg. Fähigkeitszeugnis, eine Matura/Berufsmatura oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt und sich danach über insgesamt mindestens fünf Jahre Praxis aus mindestens einem Fachbereich der Verpackungswirtschaft sowie Teilprojekt-, Projektleitung und/oder Führungserfahrung vorweisen kann.
b) Inhaber eines eidg. Fachausweises oder einer Höheren Fachprüfung oder Diploms einer Höheren Fachschule oder Fachhochschule aus einem der Unternehmensbereiche Marketing, Betriebswirtschaft, Produktion, bzw. aus entsprechenden Teilbereichen ist, seither über zusätzliche Praxis aus mindestens einem Bereich der Verpackungswirtschaft verfügt sowie Teilprojekt-/Projektleitung und/oder Führungserfahrung vorweisen kann.
c) die Modulprüfungen erfolgreich abgeschlossen hat.
 

Detaillierte Lehrgangs-Informationen mit Anmeldeformular als PDF-Download

Kurzinformationen als PDF-Download 

Anmeldeunterlagen als PDF-Download

Änderung und Prüfungsordnung als PDF-Download (Deutsch)

Änderung und Prüfungsordnung als PDF-Download (Italienisch)

Änderung und Prüfungsordnung als PDF-Download (Französisch)

Wegleitung zur Prüfungsordnung (Deutsch)

Berufsbild als PDF-Download


Dauer:
Der Lehrgang dauert 3 Semester plus die Diplomarbeit. Der Unterricht findet jeweils samstags und teilweise auch freitags (ab dem 2. Modul) von
8.30 - 16.00 Uhr statt.

Schulungslokal:
Klubschule Migros Altstetten
Vulkanplatz 8
8048 Zürich - Altstetten


Adresse für die schriftliche Anmeldung:
Schweizerisches Verpackungsinstitut SVI
Leiter Aus- und Weiterbildung
Brückfeldstrasse 18
3000 Bern 9
 
Anmeldung pdf (Anmeldung muss schriftlich erfolgen!)