Login

SVI in der Presse

30. November 2016 - Pack aktuell
Konflikt zwischen Schutzfunktion und Ökologie?
Verpackung wird irgendwann Abfall und damit zum Problem. Diese Wahrnehmung dominiert die öffentliche Diskussion. Dass Verpackung zuvor Produkte schützt, wird kaum verstanden. Das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI leuchtete dieses Spannungsfeld an einer Fachtagung am 10. November in Zürich aus. PDF

30. November 2016 - Pack aktuell
Der Branche mehr Gewicht geben
Seit 19. Oktober hat das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI eine neue interne Struktur und einen
neuen, kleineren Vorstand (Pack aktuell vom 4. November). Mit dieser neuen Organisationsstruktur will
der Verband effizienter und reaktionsschneller werden, aber auch zusätzliche Kapazitäten für eine intensivere Kooperation mit anderen Branchenverbänden schaffen. Nachgefragt bei SVI-Präsident Philippe Dubois. PDF

15. November 2016 - Pack aktuell
SVI: Neue Struktur und neuer Vorstand
Ein verkleinerter Vorstand und eine Vorstandsstruktur, die die Verbandsressorts abbildet – das sind die
wesentlichen Änderungen der neuen Statuten, die sich das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI gegeben hat. Diese wurden an einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung am 19. Oktober in Zürich beschlossen. PDF

6. Juli 2016 - Pack aktuell
Erneut Schaufenster für Innovationen
Der diesjährige 47. Wettbewerb um die Swiss Packaging Awards gehörte mit 49 Einsendungen von 31 Firmen zu den überdurchschnittlichen Jahrgängen. Bei der Preisverleihung am 29. Juni in Rüschlikon zeigte sich erneut, dass die Firmen der Branche im wirtschaftlich schwierigen Umfeld ihre Innovationskraft behalten haben. PDF

6. Juli 2016 - Pack aktuell
Perspektiven am Tag der Verpackung
Wettbewerbsdruck, stärkere ausländische Konkurrenz, steigende Kosten, fallende Margen und starker Franken – kann man unter diesen Bedingungen in der Schweiz zukünftig noch produzieren? Diese Frage stand im Zentrum des 37. Tages der Verpackung des SVI am 30. Juni 2016 in Rüschlikon. PDF

15. Juni 2016 - Pack aktuell
«Branche wird heute besser gehört»
Der Blick nach innen, die Selbstreflexion – das war von Anfang an das Ziel des Tages der Verpackung, einer der traditionsreichsten Veranstaltungen des SVI. Heute ist das SVI vor allem gefordert, die Verpackungswirtschaft nach aussen zu vertreten. Was sind hier die Schwerpunkte? Nachgefragt bei Andreas Zopfi, SVI. PDF

15. Juni 2016 - Pack aktuell
Zwischen Margendruck und neuen Chancen
Grusswort zum Tag der Verpackung von Philippe Dubois, Präsident SVI. PDF

15. April 2016 - Pack aktuell
«Branchenzahlen sind unerlässlich»
Als Branche sichtbar bleiben und als Verband schlagkräftiger werden – das sind einige der Ziele, die sich das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI setzt und an seiner 53. Mitgliederversammlung am 29. April in Zürich behandeln wird. SVI-Präsident Philippe Dubois nimmt Stellung. PDF

5. April 2016 - Swisspack International
Guideline für sicherere Lebensmittelverpackungen aus Recyclingkarton
Verpackungen enthalten verschiedene Stoffe, die in den abgepackten Lebensmitteln nichts zu suchen haben. Im Vordergrund stehen vor allem Mineralöle, doch es gibt auch zahlreiche andere Substanzen, die weder bekannt noch toxikologisch abgesichert sind. Speziell bei Recyclingkarton ist eine Migration kaum zu verhindern, so dass dort Schutzbarrieren eingesetzt werden müssen – z.B. Kunststoff-Innenbeutel mit einer Sperrschicht. Eine neue Guideline soll nun das Vertrauen stärken und die Sicherheit gewährleisten. PDF

3. April 2016 - Lebensmittelindustrie
Neue Guidelines gegen Migration
Das SVI veröffentlicht Guidelines für sicherere Lebensmittelverpackungen aus Recyclingkarton. PDF

1. April 2016 - Pack aktuell
JIG: Arbeit wird europaweit beachtet
Seit 1. Januar ist Raymond Schelker neuer Projektleiter der Joint Industry Group JIG des SVI. Was sind die aktuellen Aufgaben der JIG, die sich mit Lebensmittelsicherheit und Verpackung befasst? Welche Bedeutung hat die JIG für die Branche? Nachgefragt beim neuen JIG-Leiter und bei SVI-Geschäftsführer Andreas Zopfi. PDF

15. März 2016 - Pack aktuell
Recyclingkarton: Guideline für Innenbeutel
Die Joint Industry Group on Packaging for Food Contact (JIG) des SVI testete verschiedene Migrationsbarrieren für Folien und entwickelte eine Methode zur Messbarkeit der Barrierewirksamkeit. Nach rund zwei Jahren wurde dieses Projekt nun mit der Veröffentlichung der «Guideline 2015.01_Innenbeutel» abgeschlossen. PDF
 
4. Dezember 2015 - Pack aktuell
Dynamische Denkanstösse für KMU
Das neue Weiterbildungsformat des Schweizerischen Verpackungsinstitutes SVI kommt schnell zur Sache. Am ersten SVI-Seminar «Best Practice für KMU» reichten zwei Stunden aus, um einen erprobten Weg vorzustellen, wie KMU bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle strukturiert und zielführend vorgehen können. PDF

15. November 2015 - Pack aktuell
Profitabel bleiben als Verpackungs-KMU
Die Wettbewerbssituation für produzierende KMU ist herausfordernd, nicht erst seit der Wechselkursfreigabe vom Januar. In der neuen Seminarreihe «Best Practice für KMU» will das Schweizerische Verpackungsinstitut zeigen, wie KMU nachhaltig profitabel bleiben können. Auftaktveranstaltung ist am 26. November in Zürich. PDF

15. November 2015 - Pack aktuell
Bei Lebensmitteln lohnt verpacken immer
«Zukünftige Herausforderungen bei Lebensmittelverpackungen» war das Thema der diesjährigen Lebensmitteltagung des Schweizerischen Verpackungsinstituts SVI am 6. November in Dübendorf. Experten referierten zu den Themenblöcken Marketing & Innovation, Technik, Nachhaltigkeit und Konformitätsarbeit. PDF

1. Juli 2015 - Pack aktuell
Informieren, identifizieren, verführen
Über den Inhalt informieren, ein Produkt eindeutig identifizieren, zum Kauf verführen – all das leistet eine einzige Verpackung. Die Marketingfunktion ist die vielleicht wichtigste und sicher die faszinierendste der drei Verpackungsfunktionen. Sie war Thema des 36. Tages der Verpackung am 18. Juni in Stein am Rhein. PDF

1. Juli 2015 - Pack aktuell
Stabilisierung, aber keine Erholung
Nach zwei Jahren mit rückläufigen Umsätzen verzeichnete die Verpackungswirtschaft 2014 einen leichten Zuwachs von 0,4 Prozent. Das kann aber nicht als Erholung, sondern muss als Stagnation bezeichnet werden. Das SVI veröffentlichte die Branchenzahlen an einer Medienkonferenz am 15. Juni in Zürich. PDF

19. Juni 2015 - Lebensmittelindustrie
"Wir schaffen Experten für die Konformitätsarbeit"
Die Forderung nach sicheren Verpackungen für Lebensmittel durch Gesetzgebung und Behörden sowie Kunden und Konsumenten dürfte mittlerweile bei allen Herstellern angelangt sein. Im Fokus stehen dabei alle Materialien und Maschinen, welche in Kontakt mit Lebensmitteln kommen können. Der Konformitätsarbeit kommt daher immer mehr Bedeutung zu. Das Schweizerische Verpackungsinstitut (SVI) hat darauf reagiert und bietet mit dem neuen Seminar «Konformitätsarbeit für FCM» in der Schweiz erstmalig eine ganzheitliche Ausbildung in diesem Bereich an. Claudia Hunter, Leiterin Projekte SVI, entwickelte dieses neue Seminar. PDF

15. Juni 2015 - Pack aktuell
Verbandsmandat: Positiv für beide Seiten
Als Interessenvertreter und Dienstleister für die Verpackungsbranche war das SVI auch 2014 gefordert. Was waren prägende Entwicklungen bei den Kernaufgaben Aus- und Weiterbildung sowie Interessenvertretung, was hat sich 2015 nach dem Aufwertungsschock verändert? Geschäftsstellenleiter Andreas Zopfi nimmt Stellung. PDF

15. Juni 2015 - Pack aktuell
"Interesse am SVI ist spürbar gestiegen"
«Information, Identifikation, Kommunikation» ist nicht nur das Thema des Tags der Verpackung, sondern das gesamte Jahresthema des Schweizerischen Verpackungsinstituts SVI. Eva De Matteis, Kommunikationsverantwortliche, gibt Auskunft über die Öffentlichkeitsarbeit und die Öffentlichkeitswirkung des Branchenverbands. PDF

15. Juni 2015 - Pack aktuell
Marketingfunktion im Fokus der Verpackung
«Die Verpackung spricht – Information, Identifikation, Kommunikation» – lautet
das Thema des «Tag der Verpackung 2015». - Grusswort von Philippe Dubois, Präsident SVI. PDF

28. April 2015 - Lebensmittelindustrie
Ökonomische Zeitbombe?
«Lebensmittelverpackung – die ökonomische Zeitbombe?» Diese Frage stand im Zentrum der Tagung der Joint Industry Group (JIG) on Packaging for Food Contact des Schweizerischen Verpackungsinstituts SVI. PDF

15. April 2015 - Pack aktuell
Drei Viertel spüren die Frankenstärke
Vom 13. bis 27. März führten das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI und Pack aktuell eine Online-Umfrage zum Thema Frankenstärke durch. Daran nahmen 54 Unternehmen teil. Die Ergebnisse zeigen, dass die Wechselkursproblematik bereits in der Verpackungswirtschaft angekommen ist. PDF

1. April 2015 - Pack aktuell
JIG-Mitarbeit verbessert Verpackungssicherheit
Die Joint Industry Group (JIG) des SVI informierte an der Tagung «Lebensmittelverpackung – die ökonomische Zeitbombe?» am 10. März über die aktuellen Themen bei den Lebensmittelkontaktmaterialien. Der erste Teil des Tagungsberichts findet sich in der vorigen Ausgabe, nachfolgend der zweite und abschliessende Teil. PDF

16. März 2015 - Pack aktuell
Toleranter Vollzug trotz bestehender Risiken
Am 10. März gab die Joint Industry Group (JIG) des Schweizerischen Verpackungsinstituts SVI an der Tagung «Lebensmittelverpackung – die ökonomische Zeitbombe?» in Zürich Einblick in die aktuellen Themen der Diskussion zu Lebensmittelkontaktmaterialien. Insgesamt ist die Branche auf gutem Weg und Vorreiter in Europa. PDF

1. März 2015 - Pack aktuell
Sieben neue Packaging Manager
Drei Frauen und vier Männer haben in diesem Jahr erfolgreich die Prüfung zum eidgenössisch diplomierten Packaging Manager/Managerin bestanden. Die Übergabe der Diplome fand am 13. Februar im Rahmen einer Feierstunde im Schlossturm Pfäffikon in Freienbach SZ statt. PDF

24. Februar 2015 - Alimenta
Sichere Verpackungen - gemeinsam mehr erreichen
Die Forderung nach sicheren Verpackungen für Lebensmittel dürfte mittlerweile bei allen Herstellern angelangt sein. Im Fokus stehen dabei die Materialien wie auch die Maschinen. PDF

23. Januar 2015 - Pack aktuell
Wirtschaftliche Lage verschärft sich
Die wirtschaftliche Lage für die Verpackungsindustrie bleibt schwierig. Die Branche sieht sich zahlreichen Herausforderungen gegenüber. Darauf wies das SVI im traditionellen Neujahrsgespräch hin, das am 20. Januar bei der Model AG in Weinfelden stattfand. Auch die Freigabe des Euro-Wechselkurses kam zur Sprache. PDF

21. Januar 2015 - St. Galler Tagblatt
SNB verschärft die Lage noch
Die Verpackungsindustrie in der Schweiz ist in einer schwierigen Situation. Schuld daran sei vor allem der Druck auf die Preise seitens der Kunden, so Präsident Philippe Dubois. Link

21. Januar 2015 - Swisspack International
Verschärfte wirtschaftliche Lage im Zentrum des SVI-Neujahrsgesprächs
Zum Jahresauftakt 2015 hat die Leitung des Schweizerischen Verpackungsinstituts SVI anlässlich eines Pressegesprächs eine Standortbestimmung vorgenommen. Traditionell wird bei diesem Anlass ein Unternehmen der Verpackungswirtschaft vorgestellt; diesmal traf man sich bei Model AG in Weinfelden. Da das Treffen nur wenige Tage nach der Aufhebung der Untergrenze des Franken/Euro-Wechselkurses stattfand, war es nicht verwunderlich, dass das Gesprächsthema zu einem grossen Teil von den Auswirkungen dieses Entscheides dominiert war. Link